Freck Langsam ab morgen im Broadway in Trier

“Freck Langsam – Der heilige Rock unterm Hammer” läuft ab morgen, Donnerstag dem 21. Oktober 2010, im Broadway Filmtheather Trier an. Drei Wochen nur gibt es die kultige Gangsterkomödie im Trierer Dialekt zu sehen. Die Tickets für das Filmkunstwerk der zwei Feuerwehrmänner Michael Schu und Jürgen Becker werden wohl inzwischen mit Gold aufgewogen.

Schon die Premiere von Freck Langsam am 15. Oktober in Trier lies erahnen, wie es in Cannes zu den Filmfestspielen zugeht. Über 1200 Fans drängten sich am roten Teppich der Europahalle, um ihren Stars nahe zu sein.

Hier der Trailer des Trierer Kultfilmes, gedreht von MS-Film.com:

Es ist schon beachtlich, welches Kunstwerk mit viel Zeit, Engagement und bodenständigem Humor entstanden ist.

Ein echter Event-Tipp, wenn man für eine der Vorstellungen noch ein Ticket bekommt. Eine DVD von Freck langsam ist im Gespräch und über einen zweiten Teil spekulieren die Fans schon auf der Facebookseite von MS-Film.

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten aus Trier abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>